KULTURPROJEKTE NIEDERRHEIN E.V. /// FÖRDERUNG REGIONALER VERNETZUNG AM NIEDERRHEIN


kulturprojekte niederrhein logo  Juni 2020
  leider abgesagt  


Maisha
Ronnie Waldmann / Samirah Al-Amrie

  • Extraschicht
    Neukirchen-Vluyn


 

2020 Maisha Ronnie Waldmann Samirah Al Amrie

„Maisha“ bedeutet „Leben“ in der Sprache Swaheli. „Lebendig“ - dieses Wort beschreibt das Erlebnis der Performance der jemenitisch-stämmigen Frauen am Besten. Zwei Frauen, die ihr Publikum singend, tanzend und musizierend mit in den Bann der Weltmusik nehmen. Musik, die von ihnen selbst und von anderen kreiert wurde. Ronnie Waldmann aus Israel tanzt sich mühelos in die Herzen der Zuschauer und Samirah Al-Amrie aus Deutschland singt mit ihrer kraftvollen, weichen Stimme so liebevoll, dass es die Seele berührt. Ihre sanfte und doch leidenschaftliche Performance, lässt das Publikum Eins werden,mit den Elementen - der Erde, der Luft, dem Wind und dem Feuer.

Seit 2014 arbeiten Samirah Al-Amrie aus Deutschland, mit arabischen Wurzeln, (Gesang, Rav, Handpan, Perkussion, Loop-Station) und die Israelin Ronnie Waldmann (Tanz, Perkussion, Gesang) zusammen - über eine Entfernung von 3500 km. Seit 2018 als Duo „Maisha“.

In dieser Zeit ist zwischen den beiden Frauen eine tiefe Freundschaft entstanden. Die Künstlerinnen stehen für eine grenzenlose, vorurteilsfreie Welt. Das spiegelt sich in ihrer Musk wieder, die aus den verschiedensten Kulturen und ihrer eigenen kreativen Kraft hervorgeht.

 

KONTAKT
Kulturprojekte Niederrhein
Rüdiger Eichholtz
Ackerstraße 175
D-47447 Moers
+49 177 203 52 77
info@kulturprojekte-niederrhein.de