KULTURPROJEKTE NIEDERRHEIN E.V. /// FÖRDERUNG REGIONALER VERNETZUNG AM NIEDERRHEIN


30. und 31. Okt. 2019


Das Kontrabass Duo

Jonas Gerigk
Sebastian Gramss

  • Mittwoch, 30. Oktober 2019 | 19:30 Uhr
    B-V-C-C (Buena Vista Culture Club / Café Lyzeum)
    Hanns-Albeck-Platz 2, 47441 Moers

  • Donnerstag, 31. Oktober 2019 | 19:30 Uhr
    Nähzimmer, Hochstraße 10, 47506 Neukirchen-Vluyn
    [Im Rahmen des Projekts  "LandKULTUR – Zimmer mit Aussicht"]



2019 Gerigk Gramss schindelbeck©Foto Frank Schindelbeck

Beim Kontrabass-Duo Sebastian Gramss - Jonas Gerigk trifft ein Schüler auf den Meister. Diese generationsübergreifende Konstellation ist fern von Stigmata oder Konventionen.

Zwei Kontrabässe, die kommunizieren, sich beflügeln und neue Wege ergründen.

Kontrabassist Sebastian Gramss - ECHO 2013 und 2018 in der Sparte "Kontrabass - National" - gilt seit Jahren als einer der führenden Köpfe der deutschen Musikszene im Bereich Jazz.

Er initiierte unzählige internationale Kooperationen und steht für langfristige Vernetzung der Musikkulturen weltweit. Seine innovativen Bass Aktivitäten reichen vom Solo Programm "ATOPIE", über zwei Kontrabass Quartett Formationen und der jahrelangen internationalen Duo-Reihe "Double the Double Bass" bis hin zu "Sebastian Gramss BASSMASSE" mit bis zu 50 Kontrabassisten (u.a.Tokyo 2015/Mexico 2017).

Kontrabassist Jonas Gerigk ist derzeit sein Meisterschüler an der Hochschule für Musik u. Tanz Köln. Auf hohem Niveau begegnen sich zwei forschende Charaktere, die ihrem Instrument eine überraschende Welt ungeahnter Ausdrucksmöglichkeiten entlocken. Zwei Kontrabässe, die kommunizieren, sich beflügeln und neue Wege ergründen.


 

LOGO kombimarke gefoerdertbmel ble ptble

KONTAKT
Kulturprojekte Niederrhein
Rüdiger Eichholtz
Ackerstraße 175
D-47447 Moers
+49 177 203 52 77
info@kulturprojekte-niederrhein.de